Cafayate

Am zweiten Tag im bewoelkt-kuehlen Salta geht es auf eine Tagestour nach Cafayate und die Quebrada de Cafayate: Mit leichter Verspaetung werden wir von unserem Guide und Fahrer Beto (im Porsche T-Shirt) um 8 Uhr in unserem Hostel Intihuasi abgeholt. Dann geht es mit einer Gruppe von Argentinierinnen und einer Finnin auf die mehrstuendige Fahrt durch wirklich atemberaubende Landschaften. Schaut selbst!

In Cafayate angekommen geht es zunaechst auf zwei Weingueter zur Weinprobe, das Vasija Secreta und Nanni. Hier koennen wir dann verschiedene Rosé-, Weiss- und Rotweine probieren, wobei sie auf dem zweiten Weingut Nanni deutlich geiziger sind.😉

Danach gibt es einen kurzen Snack im Las Casaselas Empanadas, wo wir eine koestliche Vielfalt an Empanadas probieren konnten (von der uns hinterher allerdings ziemlich uebel wurde).

Nach dem Snack haben wir dann ausgiebig Zeit, uns die fantastische Landschaft mit ihren zahlreichen Felsformationen, Taelern und Bergen anzuschauen. Hierbei haben wir in der Quebrada de las Conchas (= Schlucht der Muscheln) folgende Stationen besichtigt (erkennt ihr sie auf den Fotos???): 1. Los Castillos (= die Schloesser), 2. Las Ventanas (= die Fenster), 3. Casa de Loros (= Haus der Papageien), 4. Tres Cruces (= Drei Kreuze… fuer die Arbeiter, die beim Bau der Strasse gestorben sind)…mit tollem Blick auf das Valle Calchaquí, 5. El Anfiteatro, 6. Garganta del Diablo (= Kehle des Teufels).

Am spaeten Nachmittag geht’s dann vorbei an Alemanía (ja, es heisst wirklich so!) zurueck nach Salta, wo wir einmal mehr nach einem koestlichen Abendessen totmuede ins Bett gefallen sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: